Produkte
EUR 46,90
(0)
---

Label

  • Easypix

Bindung

  • Elektronik

Urheber

  • Easypix (Designer)

Merkmal

  • 3 m wasserfest
  • 5 cm (2 Zoll) Touchscreen
  • 1280x720p Video mit Sound
  • Objektiv: 120° Weitwinkel; Inklusive Zubehör für unterschiedliche Sportarten
  • Lieferumfang: GoXtreme Race Action Kamera, Helm-Halterung, Befestigung für die Helm-Halterung, Halterung mit Drehverschluss, Wasserfestes Gehäuse, Schutz-Abdeckung, Surfboard-Mount, Auto-Ladegerät, USB-Kabel, Bedienungsanleitung

Farbe

  • Rot

Modell

  • 20100

EAN

  • 4260041683204

Beurteilung

  • Easypix GoXtreme Race Action Camera rot Action Camcorder

Stichworte

  • Camcorder, Camcorders
EUR 299,99
(88)
Top
Marc K*** (9. April 2014)

Als Laie wollte ich ein "Einsteigermodell", um ein paar Videos zu drehen, welche dann bei Youtube landen sollen. Meine Freundin hat es bereits getestet und die Quali is wirklich gut. Handling finde ich auch sehr einfach. Alles in allem Preis-/Leistung absolut gerechtfertigt denk ich.
Gutes Preis-Leistungsverhältnis
Joachim H*** (8. April 2014)

Für den Normalverbraucher mit Urlaubsfotos und Videos ein handlicher, leicht bedienbarer und preiswerter Camcorder.
Macht unerwartet scharfe und farblich sehr gute Fotos.
ein super kleiner Camcorder
Tanja S*** (5. April 2014)

Ich kenne mich zwar nicht mit Elektro Sachen aus, aber trotzdem möchte ich ein kleines Fazit über den Camcorder Panasonic HC-V210EG-W machen.
Ich habe dieses niedliche Gerät heute erhalten, und bin super zufrieden damit, es macht super Bilder und man kann bis auf 72 fach Zoomen machen. Auch da ist das Bild noch sehr super dank Bildstabilisator.
Die Bedienung des Panasonic HC-V210EG-W Camcorder ist auch sehr einfach, und super erklärt in dem Bedienungshandbuch. Im großen und ganzen hat dieser Camcorder alles was man zum Filmen braucht, der kauf dieses Gerätes lohnt sich .
Panasonic HC-V210EG-K
Karlheinz H*** (28. März 2014)

Das Preis-Leistungs-Verhältnis dieses einfach zu bedienenden Camcorders ist vorbildlich. Leicht und verständlich. Bild auch bei schwacher Beleuchtung gut. Anfänger kann nichts falsch machen.
TOP�!
kahyahn (25. März 2014)

Ich habe mir die Cam vor allem wg den Zoom gekauft. Und ? : Wahnsinn! Man sieht der Mund Kraters und die Oberfläche" wie auf der Hand!". Leider gibt es keine Möglichkeit die Dateien auf *mpg umzustellen. Dafür musste ich mir Entcoder frei downladen.
Sehr zufrieden
Michael S*** (24. März 2014)

War noch ein bischen skeptisch, ob die Kamera das hält was sie verspricht.
Muß aber sagen, bin positiv überrascht. Die Bedienung ist sehr einfach und Bild- sowie Tonqualität sind sehr gut.
Selbst bei recht ungünstigen Lichtverhältnissen macht man noch gute Aufnahmen.
Macht einfach tolle Videos
Rcomerudi (23. März 2014)

War wahrscheinlich das beste Geschenk ever für meinen Sohn. Macht tolle Videos und tolle Fotos und ist einfach zu bedienen.
Ist im Dauereinsatz.
Erfüllt seinen Zweck voll und ganz
Kai G*** (18. März 2014)

Wir haben uns den Camcorder für Urlaubs- und Heimvideos gekauft. Diesen Zweck erfüllt er voll und ganz. Er ist sehr kompakt und leicht und mit einer Tasche super zu transportieren. Die Qualität der Videos ist auch super und man kann auch auf unseren 40'' Fernseher keine Pixel erkennen und alles ist gestochen scharf. Wir haben auch Videos am Abend sowie bei einem Sonnenaufgang, also unter relativ schlechten Lichtverhältnissen, gemacht. Selbst da konnten wir keine Pixel oder so erkennen.
Wir benutzen die Kamera mit einer 64GB Class 10 Speicherkarte von Samsung. Laut Kamera passen im AVCHD Format in der zweithöchsten (1080i) gut 8 Stunden auf die Karten. Das hat locker für einen 2 wöchigen Urlaub genügt. Der Akku hält wohl die versprochenen 90min durch. Genug für einen Tagesausflug.
Tolles Teil
Eckhard R*** (10. März 2014)

Habe das Gerät jetzt ca. 4 Wochen,und bin begeistert.Wahnsinn,was die tolle Videos macht.Und dann ist sie auch noch Super klein und Handlich
Ich bin sehr zufrieden
Arno (10. März 2014)

Die Kamera wurde geliefert und sofort in einem Marokkourlaub getestet. Sie ist klein, leicht und passt in eine Hemdtasche. Mit dem gelieferten Akku wiegt sie 320g!!! Die Bedienung ist fast intuitiv und für meine Begriffe leicht erlernbar. Über die Einstellungen wie Bildformat, Fotoauflösung usw. und den Zusammenhang mit der Wiedergabetechnik zuhause muss sich jeder selbst informieren. Ich mache Aufnahmen nur in Full HD. Man kann sie direkt über ein HDMI Kabel mit dem TV verbinden. Sehr gut finde ich, dass alle Filmstückchen automatisch nacheinander am TV abgespielt werden können. Man muss also für einen ersten Preview im Prinzip nichts schneiden. Ich benötige keine Schnittfunktionen in der Kamera. Das geht viel besser mittels SW am PC.
Nachtaufnahmen habe ich natürlich auch gemacht. Hierzu habe ich ein sehr leichtes Alustativ aus den 60igern benutzt. Man kann es zum hochalten der Kamera im Gedränge und zum Filmen auf große Entfernung verwenden. Der 42iger Zoom ist selbst bei Nacht und auf 100-150 Metern enorm Leistungsfähig wenn das Ziel einigermaßen beleuchtet ist. Das die Fokusierung da an Grenzen kommt und man erst wieder heraus und dann wieder hineinzoomen muss, ist doch klar. Sehr sehr gut fand ich die Spezialeinstellung für Gegenlicht. Diese hatte ich fast immer aktiviert, da man bei Sonnenlicht und Kameraschwenks fast zwangsläufig auf Gegenlicht stößt.

Die meisten in anderen Rezensionen bemängelten Punkte kann ich persönlich nicht nachvollziehen, besonders nicht bei dem Preis!
Knöpfe sind nicht zu klein. Den Halteriehmen kann man an große Hände anpassen. Das der manuelle Objektivverschluss bemängelt wurde, ist lächerlich. Im Gegenteil fand ich es akkuschonend, dass die Abdeckung nicht mit Motor betätigt wird.
Den drehbaren Monitor finde ich toll.

Ich habe zwischen den Filmaufnahmen jede Menge Fotos gemacht. Natürlich hat die Cam nur 10M Fotoauflösung.
Aber ich fand es trotz Auflösung sehr schön auf Knopfdruck Fotos von Szenen zu schiessen, die ich weder gefilmt noch durch ständiges wechseln zu einer um den Hals hängenden DSLR gemacht hätte. Mir geht es hierbei um den Erinnerungswert und nicht um ein Bild für eine Fotoausstellung. So ganz nebenbei habe ich die Erfahrung gemacht, dass auch solche Bilder in einem bei den üblichen Fotobuchanbietern im Hochglanzformat erstellten Fotobuch viel besser aussehen als am Bildschirm.

Die Akkuleistung reicht bei mir für einen Tag und für eine Abendveranstaltung völlig aus. Mit einer 64GB Speicherkarte kann man mehr als 5 Stunden filmen und hunderte Fotos schiessen. Das reichte bei mir dicke für eine Woche.
Mein Fazit: absolut empfehlenswert
Die Haltbarkeit bei pfleglicher Behandlung warte ich jetzt mal ab.

Label

  • Panasonic CPFR

Marke

  • Panasonic

Bindung

  • Elektronik

Merkmal

  • Neuer BSI Sensor für beste Bildqualität in Full HD (1080/50i)
  • 38-fach opt. Zoom, 72-fach intelligentes Zoom, 32,3 mm Weitwinkel
  • (6,7 cm (2,6 Zoll) LCD-Display
  • Optischer Bildstabilisator Power OIS
  • Lieferumfang: Panasonic HC-V210EG-W Camcorder weiß

Farbe

  • weiß

Modell

  • HC-V210EG-W

EAN

  • 5025232723164

Beurteilung

  • Höhe:6 cm, Breite:5.3 cm, Tiefe:11.4 cm, Gewicht:184 g, Details:1 x Lithium-Ionen-Batterie (wiederaufladbar) - 1940 mAh ( inbegriffen ), Weißabgleich:Spezialeinstellung, automatisch, Voreinstellungen, Max. Verschlussgeschwindigkeit:1/8000 Sek, Mindestbeleuchtung:1 Lux, Min. Verschlussgeschwindigkeit:1/25 Sek, Voreinstellungen für Weißabgleich:Bewölkt, Sonnenlicht, innen, Belichtungsfunktionen:Programm, automatisch, Aperturpriorität, Verschlußpriorität, Anzeigefunktionen:Drehbar, Auflösung:230.400 Pixel, Typ:6.7 cm ( 2.7" ) LCD-Display, Betriebsart des Mikrophons:Stereo, Typ:38 x Zoomobjektiv - 2.35 - 89.3 mm - f/1.8-4.2, Äquivalente Brennweite bei Kleinbild:32.3 - 1365mm, Zoom-Einstellung:Motorantrieb, Merkmale:Eingebauter Objektivschutz, Fokuseinstellung:Automatisch, manuell, Min. Fokussierungsabstand:3 cm, Software:Treiber & Utilities, Panasonic HD Writer LE 2.0, Bildspeicherung:JPEG 1920 x 1080 ¦ JPEG 4224 x 2376, Speicherkartensteckplatz:SD card, Unterstützte Speicherkarten:SD Memory Card, SDXC Memory Card, SDHC-Speicherkarte, Videoaufnahme:AVCHD - 1920 x 1080 - 50 Bilder pro Sek. - 28Mbps ¦ AVCHD - 1920 x 1080 - 50 Bilder pro Sek. - 17Mbps ¦ AVCHD - 1920 x 1080 - 50 Bilder pro Sek. - 13Mbps ¦ AVCHD - 1920 x 1080 - 50 Bilder pro Sek. - 5Mbps ¦ iFrame - 960 x 540 - 25 Bilder pro Sek. - 28Mbps ¦ H.264 - 640 x 360 - 1.5Mbps, Peripheriegeräte:USB-Anschluss, CD-ROM-Laufwerk, Max. Betriebstemperatur:40 °C, Min Betriebstemperatur:0 °C, Zulässige Luftfeuchtigkeit im Betrieb:10 - 80%, Anschlusstyp:1 x HDMI-Ausgang ¦ 1 x Hi-Speed USB ¦ 1 x Composite-Video/Audio-Ausgang, Speicherkartensteckplatz:SD card, Zubehör im Lieferumfang:AC Power Adapter, USB-Kabel, A/V-Kabel, HDMI-Kabel, Low Lux / Nachtmodus:Ja, Zusätzliche Funktionen:USB 2.0-Kompatibilität, eingebauter Lautsprecher, I

Stichworte

  • Camcorder, Panasonic, Camcorders
EUR 266,99
(12)
Super Videos, gute Bilder
Wolfgang B*** (2. Oktober 2013)

Ich habe schon einige Camcorder in dieser Preislage ausprobiert, der Panasonic HC-V510EG-S ist bisher der Beste. Er ist sehr leicht und handlich. Passt fast schon in die Hosentasche. Super Zoom. Trotz des geringen Gewichts werden die Aufnahmen selbst bei starkem Zoom noch relativ ruhig, nur mit kleinen Verwacklern. Bei direktem Sonnenlicht ist es von Nachteil, dass er keinen eigenen Sucher hat. Akkulaufzeit ist o.k.. Ein Zweitakku bei einer Speicherkarte von 32 GB und vielen einzelnen Szenen ist aber von Vorteil.
Die Aufnahmen sind sehr scharf (HD-Qualität) und farbtreu.
Auch die Fotoaufnahmen sind bis zum DIN A3 -Format recht brauchbar. Die Aufnahmen mit Zoom haben automatisch ensprechend kurzere Verschlusszeiten. Der Camcorder denkt also auch bei den Fotoaufnehmen mit.
Ich bin alles in allem sehr zufrieden und kann dieses Modell für den Hobbyfilmer bestens weiterempfehlen!
Einige Mängel führten zur Rückgabe
Leseratte (15. September 2013)

Die Kamera kam superschnell, ist schön klein und sieht auch gut aus. Aber:
Etwas nervig ist die Menüführung, diese ist wenig intuitiv, man muss einiges suchen.

Schön ist die Verbindung zum Fernseher, die eine Bedienung der Kamera direkt über die Fernbedienung des FS ermöglicht, soweit der FS entsprechend ausgerüstet ist.

Größtes Manko war die mangelhafte Farbwiedergabe - selbst Außenaufnahmen waren entweder blau- oder rotstichig, auch das Nachstellen bei i+ hat nicht geholfen. Nun sind wir zwar keine Profis, aber die Kamera soll ja gerade ein bedienfreundliches Gerät für die schelle Aufnahme im Urlaub o. ä. sein.

Insgesamt nicht überzeugend, daher zurück an amazon.

Aufgrund einiger guter Eigenschaften wie auch der super Zoomfunktion immerhin 3 Sterne.
Videos top, Bilder flop
L. H*** (25. August 2013)

Bei den Videos sieht es so aus als ob die Farben verfälscht ein wenig verfälscht werden, aber es ist nur das Display/Anzeige. Auf nen Fernseher/Monitor sieht das gut aus :-)
Camcorder richtig einstellen und die Videos sind super auch der zomm ist für das kleine Gerät beeindruckend!!!
Nur die Bilder mit dem Camcorder sind befriedigend!

Aber das Preis-Leistungs-Verhältniss ist das Gerät für meine Frau und das Filmen unseres Sohnes super
Tolle Kamera
Anja J*** (20. August 2013)

Habe die Kamera direkt nach dem Kauf mit an die Nordsee genommen und ausgiebig getestet.
Durch die vielen Aufnahmen-Modi ist eine genaue Feinabstimmung möglich und bei wechselnden bzw. unklaren Lichtverhätnissen habe ich die "Intelligente Automatik" benutzt.

Innenaufnahmen in einem dunklen Raum sind zwar klar, jedoch ist eine leichte Verschlechterung zu erkennen. (Für den normal Verbraucher jedoch völlig ausreichend)

Besonders hervorheben möchte ich die Möglichkeiten über Aufnahmen im "Stummfilm-Modus" und "Miniatur-Modus", sowie die Rauschunterdrückung (letzteres ist an der Nordsee besonders wichtig)

Die Akkuleistung ist für normale Urlaubsaufnahmen okay. Bei langen Aufnahmen sollte man eine Steckdose in der Nähe haben.

Die Bedienung ist super einfach und selbst für Laien schnell zu verstehen. (Ansonsten steht ein Info-Button zur Verfügung)

Der einzige Minus-Punkt ist die überhöhten Kosten für einen zweiten Akku.

Also ich kann die Kamera jedem empfehlen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt absolut!!!
Kamera Top, Lieferung Flop
Michael F*** (5. August 2013)

Kamera Top, nur mit der Lieferung hatte es etwas gehapert. Der Bote hatte die Kamera angeliefert und da keiner da war zurück ins Verteilerzentrum geschickt. Das war nervig, zumal ich in den Urlaub wollte und Zeitdruck hatte. Musste mir die Kamera dann mit einem teuren Übernachtservice zuschicken lassen, was nochmal extra gekostet hatte Super nervig.
Super Cam
robby (1. August 2013)

Für dieses Preis-Leistungsverhältniss unschlagbar.
Bin absolut zufrieden mit Bild und Ton, egal bei welchen Verhältnissen.
Würde ich sofort wieder kaufen
Ein gutes Gerät
Klaus N*** (29. Juli 2013)

Heute kam der Camcorder mit dem Hermes Versand und ich habe gleich ausgepackt. Kurz zusammengefasst: Der Camcorder läßt sich sehr leicht zusammen bauen. Die Bedienung ist super einfach. Der Zoom ist absolut gut. Habe gleich einige Filme aufgenommen. Das Mikro nimmt die Umgebungsgeräusche sehr gut auf. Insgesamt: Bin sehr zufrieden. Preis - Leistung stimmen und für meinen Bedarf (Freizeitfilmer) voll ausreichend. Zum Überspielen von der SD Karte nehme ich die SD Karte aus dem Camcorder. Mein Laptop hat einen SD Karten Slot, so überspiele ich von der Karte auf den PC.
Ich gebe eine klare Kaufempfehlung !
Einsteigermodell, Problem bei der Farbwiedergabe
Spree (24. Juli 2013)

Der Camcorder ist handlich und flexibel einsetzbar, auch für Personen, die damit wenig geübt sind. Es gibt daher viele Vorteile, die bereits beschrieben wurden und die ich nicht noch einmal wiederholen werde. Viele werden sicherlich mit der hervorragenden Schärfe der Aufnahmen zufrieden sein. An das Display und die Bedienfunktionen habe ich in dieser Preislage keine besonderen Ansprüche gestellt, bin allgemein gut zurechtgekommen. Die auf ganze 188 S. ausgedehnte bzw. so formatierte Bedienungsanleitung reicht aus, ist aber im Vergleich zu anderen Herstellern nicht sonderlich gut geschrieben. Mit der kurzen Akkuladezeit von maximal 2,5 h und der wirklich guten Akkuleistung bei zwischenzeitlichem Ausschalten (!) wie empfohlen war ich sehr zufrieden. Ein Wechselakku wäre unnötig. Der Ton ist auch i. O.

So weit so gut. Ein Manko gibt es bei der Farbwiedergabe. Ich habe das Gerät umfangreich unter verschiedenen Lichtbedingungen getestet, oftmals Sonnenschein, und aber keine wirklich zufriedenstellende Farbwiedergabe erlebt. Z. T. selbst bei gutem Wetter gibt es einen Grauanteil im Bild, der sich bei Fotoaufnahmen stärker bemerkbar macht. Das lässt sich nur begrenzt durch Nachbearbeitung verbessern. In einem Extremfall sah das bei Abendlicht so aus, als ob ein farbiges Tier in einer grauen Umgebung umherlaufen würde. Wenn man bei starker Sonne oder am Strand, wo viel Licht reflektiert wird, farbige Motive aufnimmt, erzielt man aber auch gute Ergebnisse, die natürlich wirken. Die Lichtstärke ist für meine Wünsche nicht zufriedenstellend, da Schatten z. T. "absaufen", also Zwischentöne wenig wiedergegeben werden.

Der HC-V510 ersetzt jedes Fernglas. Der Zoombereich ist stark, führt aber bei Anwendung auch zur Verstärkung der o. g. Probleme und kann im höheren Bereich beim Filmen trotz optical steady shot nicht in der (ruhigen) Hand gehalten werden, schätzungsweise ab 15fachem Zoom.

Bei bewegten Flächen tritt gelegentlich ein "Pumpen" beim Autozoom auf, da zwischen näher und weiter weg hin- und hergerechnet wird. Das lässt sich mit veränderter Einstellung beim Autozoom vermeiden. (Da mir die Bedienungsanleitung nicht sonderlich gefallen hat, hatte ich wenig Lust, da herumzulesen, und später einige wenige solcher Videoschnipsel gelöscht.)

Das Gerät passt beim Reisen gut in Kombination mit einer Fotokamera und auch für den Outdoorbereich, da klein, leicht, unkompliziert sowie spürbare Windgeräuschreduzierung. Fotos sollte man mit einem anderen Gerät machen, die haben hier u. a. eine sehr geringe Auflösung. Insgesamt ein günstiges Einsteigermodell, von dem man keine Wunder erwarten sollte, mit dem man aber schnell und unkompliziert "loslegen" kann.
Klein aber oho
Hans-Guenter B*** (20. Juni 2013)

Der Camcorder hat alles was man braucht in guter Qualität.
Kleines Format, HD-Videos wie man sie erwartet, sehr guter Bildstabilisator
Klappe öffnet und schließt automatisch (praktisch und sinnvoll), schnell
startklar durch Aufklappen des Monitor's (wenn so eingestellt und gewünscht)
Super Zoom
Akkulaufzeit ist gerade so ausreichend, bei der Größe nicht nicht mehr möglich
Bilder sind für Camcorder überraschend gut
Unübertroffen
Günter P*** (25. Mai 2013)

Die HC-V510EG-K ist einfach spitze, es ist mein 4.Panasonic Camcorder, angefangen mit VHS ; S-VHS ; Digetal ; und jetzt Full HD . Konnte die HC-V510 jetzt im Urlaub (Cran Canaria) testen.Es ist unbeschreiblich was dieser Camcorder alles kann, Bildqualität super ; sehr einfache Bedienung; und die wiedergabe Möglichkeiten sind fast unbegrenzt.
Besser geht es fast nicht. Einziger Wermutstropfen - es fehlt ein Sucher!

Label

  • Panasonic CPFR

Marke

  • Panasonic

Bindung

  • Elektronik

Urheber

  • Panasonic (Designer)

Merkmal

  • Neuer BSI Sensor für beste Bildqualität in Full HD (1080/50p)
  • 50-fach opt. Zoom, 80-fach intelligentes Zoom, 28 mm Weitwinkel
  • (7,6 cm (3 Zoll) Display, Bedienung per Touchscreen
  • Optischer Bildstabilisator Hybrid OIS+
  • Lieferumfang: Panasonic HC-V510EG-K Camcorder schwarz

Farbe

  • schwarz

Modell

  • HC-V510EG-K

EAN

  • 5025232723027

Beurteilung

  • Panasonic HC-V510EG-K CAMCORDER 1MOS, STEP-UP BLACK IN

Stichworte

  • Camcorder, Panasonic, Camcorders
EUR 369,99
(174)
Besser als die White Edition
Peter (26. Januar 2014)


Bei weitem nicht so gut wie die Promo einem vorgaukelt
C. G*** (21. Januar 2014)


Überragend
fhrmn (21. Januar 2014)


Sptize
Peter W*** (21. Januar 2014)


Einfach top!
Philipp S*** (18. Januar 2014)


action festhalten -genial
Paramuecke (17. Januar 2014)


Artikel wie beschrieben ! Einwandfrei !!
Manuel S*** (14. Januar 2014)


Alles gut und schnell abgewickelt
nick_33 (14. Januar 2014)


Funktioniert gut
Pascal (9. Januar 2014)


Super Teil, nur eben dieser Weitwinkel...
Daniel (9. Januar 2014)


Label

  • GoPro

Bindung

  • Camera

Merkmal

  • Videos im 150° Weitwinkel mit 1440p/48fps, 1080p/60fps oder 720p/120fps
  • Automatischer und manueller Weißabgleich
  • 25% leichter und dünner als die HD HERO2
  • Wasserdichtes Kameragehäuse aus Polycarbonat (bis zu 60 m)

Plattform

  • Windows 7
  • Windows 8
  • Windows Vista Business
  • Windows Vista Enterprise
  • Windows Vista Home Basic
  • Windows Vista Home Premium
  • Windows Vista Ultimate
  • Mac OS X 10.5 Leopard
  • Mac OS X 10.6 Snow Leopard
  • Mac OS X 10.7 Lion
  • Mac OS X 10.8 Mountain Lion

Farbe

  • Schwarz

Modell

  • CHDHX-301

EAN

  • 8859094919048

UPC

  • 818279010022

Beurteilung

  • Outdoor Action-Cam
    HD Aufnahmen
    Stoßfestes Gehäuse

Stichworte

  • Camcorder, Actionkameras, Schutzgehäuse, Video & Kamera
EUR 129,90
(18)
Mein erster Camcorder
Joachim W*** (12. Juni 2013)

Der gebr. Camcorder war in einem nahezu neuwertigen Zustand, die beschr. kleinen Gebrauchsspuren waren nur beim genauen hinsehen zu erkennen und hätte er bestimmt mit sorgfältigem Umgang auch nach einem Tag gehabt. Bestellung, Lieferung sowie Bezahlung erfolgte wie bisher bei Amazon unproblematisch und pünktlich. Weshalb ich als Laie diesem Camcorder keine volle Punktezahl gebe liegt an bekannten und von anderen Käufern schon erwähnten Punkten. Keine Speicherkarte dabei, kein HDMI Kabel dabei, ich habe immer noch nicht das Richtige oder den passenden Adapter, da die von Amazon vorgeschlagenen nicht passen, da es sich um Mini HDMI handelt und die Cam vermutl. eine Micro braucht, für Laien nicht gleich am Anfang ersichtlich, ein weiteres Mango, keine Bedienungsanleitungs CD dabei, die Schnellbedienungsanleitung ist a: sehr klein, nahezu nur mit Lupe lesbar, b: son klein gehalten, daß es wirklich nahezu nur die wichtigsten Schritte erleutert, C: ich bislang auch im Internet noch keine brauchbare deutsche kostenlose Bedienungsanleitung gefunden habe ( Laie ) werd sie schon noch finden. Der Focus ist wirklich etwas langsam, Ton und Bild soweit OK. Handhabung, nach ein paar Proben unproblematisch, sicherlich wie von Anderen empfohlen, als Einsteiger-Familien Cam Ideal, für Leute die einfach ein paar Filmchen machen wollen und keine gesteigerten Ansprüche haben, soweit in Ordnung, ich denke bislang, für mich in Ordnung und ausreichend, mit mehr wäre ich eventuell überfordert, da ich das nicht unbedingt zum Hobby machen möchte. Bei normalem Tageslicht auch in der Wohnung gute Bilder, Abends sofort Zusatzbeleuchtung empfehlenswert.
Enttäuschende Leistung.
Sash (26. Mai 2013)

Leider ist die Leistung dieses Camcorder weniger als der günstige Preis rechtfertigen würde. Der Autofokus reagiert extrem langsam. Ich habe eine Szene gefilmt (ohne Zoom bei Sonnenschein im Freien in einer Entfernung von ca. 10m) bei der die ersten 30 Sekunden so verschwommen sind das man die Personen nicht unterscheiden kann. Erst dann hat der Autofokus den richtigen Punkt gefunden. Bei schlechtem Lichten werden die Videos noch mieser da dann die Bilder stark rauschen und grobkörnig werden. Die Fotofunktion kann total vergessen; da macht jedes Handy bessere Bilder.

Fazit: Ich werde den Artikel sofort zurückschicken und wohl etwas mehr Geld investieren müssen.
Schönwetter-Gerät, für den Preis o.k.
Spectators-Fanclub (23. Mai 2013)

Wir haben uns bewusst für ein preiswertes Gerät entschieden und die 130 Euro ist die Kamera wert. Wie zu erwarten hat sie aber auch Nachteile. Mit unserer vorherigen Kamera haben wir die Aufnahmen immer beim Abspielen mit dem DVD-Rekorder aufgenommen, weil das am einfachsten und die Qualität besser war als beim Umweg über den PC und Video-Software. Das ist leider mit dieser Kamera unmöglich, da beim direkten Übertragen der Ton der Aufnahmen mit einer Endlosschleife aus Klavier-Geklimper überlagert wird, das sich nicht abstellen lässt. Auch die Bildschirm-Anzeigen wie der Stand der Akkuladung werden unausweichlich mit übertragen und würden so auf der DVD aufgezeichnet. Außerdem ist die Verzögerung beim Umschalten auf den nächsten Clip groß, so dass das letzte Bild jeder Aufnahme ca. eine halbe Sekunde lang "steht" bevor es mit der nächsten Szene weitergeht.
Auch beim Start und beim Stopp der Aufnahmen ist die Verzögerung etwa genauso groß. Bei bewegten Bildern ist das Motiv deshalb oft gar nicht mehr im Bild, wenn die Aufnahme startet, die letzte Sekunde jedes Clips muss man wegschneiden.
Die LED schaltet beim Laden nicht auf eine andere Farbe wenn der Akku voll geladen ist.
Bei weniger Licht werden die Aufnahmen krisselig, auch der Autofokus versagt dann oft und das Bild stellt sich nicht scharf, für Innenräume und die Abendstunden ist die Kamera deshalb wenig geeignet.
Soweit die Nachteile.
Größter Vorteil ist der Preis. Außerdem werden Außenaufnahmen in der Sonne super. Da wir mit der Kamera in letzter Zeit viel in Brasilien für unsere Spectators-Of-Suicide-Dokus gedreht haben, waren die Ergebnisse sehr authentisch. Auch verwenden wir wie die Spectators nur eine Einstellung pro Video (OPVT), was uns das mühsame Zusammenschneiden vieler einzelner Datei-Clips am Computer erspart. Deshalb fällt die fehlende Möglichkeit des direkten Abspielens und Überspielens der reinen Aufnahmen für uns kaum ins Gewicht.
preis/leistung i.o.
klausie (9. Mai 2013)

gute kamera - macht, was sie soll..
leicht und handlich, wie erwartet.
die bildstabilisierung könnte besser sein, aber bei dem preis ist das m.m.n. vernachlässigbar.
noch besser wäre sie mit lanc-anschluss.
Eigene Ansprüche
Frank M*** (5. Mai 2013)

Vielleicht bin ich nur an meinen eigenen Ansprüchen gescheitert, aber Bild- und Tonqualität dieses Camcorders können mich leider nicht überzeugen. Beim Zoomen dauert es eine gefühlte Ewigkeit bis ein scharfes Bild erscheint, manche wichtige Szene kann dann schon vorbei sein. Der zig-fache Zoom mag technisch interessant klingen, aber voll ausgenutzt wackelt das Bild trotz Stabilisator bei der kleinsten Bewegung herum. Zoomgeräusche und sonstige Betätigungen an dem Camcorder werden unüberhörbar ans Mikrofon weitergeleitet. Klar, in dieser Preisklasse kann man nicht mehr erwarten oder doch? Insgesamt ist das Gerät ordentlich verarbeitet, aber sehr wertig sieht das Äußere nicht aus. Die Bedienung ist einmal erlernt sehr einfach und dürfte insbesondere Einsteiger begeistern. Der Akku wird im Gerät geladen. Wer also z.B. bei einem größeren Ereignis länger filmen möchte, braucht wie üblich einen zweiten Akku mit Ladegerät.
Fazit: Der Camcorder geht zurück. Selbst Einsteiger werden wohl recht schnell von den Qualitäten enttäuscht sein und die Grenzen eines preiswerten Camcorders erkennen.
Sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis
Michael N*** (5. Mai 2013)

Cam entspricht vollständig meinen Erwartungen. Leicht und klein, mit guten Möglichkeiten ausgestattet. Das was ich mir vorgestellt habe. Die Cam kann ich weiter empfehlen.
Preis-Leistung ist ok
Sascha P*** (2. Mai 2013)

Für den Preis ist das Produkt schon in Ordnung. Hatte mir aber mehr versprochen. Bei Tageslicht sind die Aufnahmen scharf und klar, auch wenn der Autofokus schon eine gefühlt zu lange Zeit benötigt um beim oder nach dem zoomen scharf zu stellen.

Sobald es Dämmert oder nur künstliches Licht zur Verfügung steht kann man die Cam vergessen. Miserable Bildqualität. Würde sie wohl nicht nochmal kaufen.
Gerät gut
Ursula W*** (28. April 2013)

Gerät funktioniert gut. Für meine zwecke ideal. Aufnahmen mit statif und bei gleichbleibendem licht, gehören zu den stärken.
Nach etwas vertrautmachen mit den einstellungen ist das Preis Leistung verhältnis Top.
Kleiner, kompakter Einsteiger-Camcorder
Silvia M*** (28. April 2013)


Intuitive Bedienung vs miese Aufnahmequalität
Sahne (27. April 2013)


Label

  • Samsung Electronics GmbH DSC Division

Marke

  • Samsung

Bindung

  • Elektronik

Merkmal

  • BSI CMOS Sensor mit 5 Megapixel Auflösung
  • Samsung Objektiv mit 52fach optischer Zoom, Brennweite (f): 2,1 - 109,2 mm
  • 6,9 cm (2,7 Zoll) Wide mit einer Auflösung von 230.000 Pixeln
  • Hyper D.I.S. Bildstabilisator, Full HD Videoaufnahme (1280 x 720 Pixel Auflösung), HDMIAusgang
  • Lieferumfang: HMX-F90 HD-Camcorder weiß, Samsung Objektiv 2,1 - 109,2 mm, Netzteil, Akku, AVKabel: Composite USBKabel, Zubehör VideobearbeitungsSoftware: intelli Studio (im Gerät eingebaut), Bedienungsanleitung: Kurzanleitung, Handbuch auf CD

Farbe

  • weiß

Modell

  • HMX-F90WP/EDC

EAN

  • 8806085361089

Beurteilung

  • Samsung HMX-F90WP/EDC weiß

Stichworte

  • Camcorder, Samsung, Camcorders
EUR 359,00
(18)
Qualität & Hightech zum günstigen Preis
Jack P*** B*** (26. September 2013)

Pro:
- Super leicht!
- Einfache & intuitive Bedienung
- Guter Bildstabilisator im Stand, inkl. "Immer waagerecht"-Funktion
- Gute Stereo-Ton Aufnahme mit Richtcharakteristik
- Gutes Bild
- Guter Autofokus mit Gesichtserkennung
- Gute, und brauchbar stabilisierter, optischer Zoom
- In diesem Preissegment brauchbare Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen
- Gute Verarbeitung, wenn auch auch aus Plastik, dafür eben leicht.
- Zubehör-Schuh vorhanden
- Mini-LED Leuchte vorhanden
- Kontrollmonitor ist zum Filmenden drehbar
- Foto-Funktion für Schnappschüsse (qualitativ aber nicht mit einer guten Foto-Kamera vergleichbar)
- Externes Mikro anschließbar

Contra:
- Nichts für riesen Hände
- Zoom-Wippe ist etwas frickelig zu bedienen, mit Übung, kleinen Fingern und Geduld machbar, für hektische Szenen eher ungeeignet.
- Kurze Akkulaufzeit, nur knapp 90 Minuten im Dauerbetrieb
- Der 5.1 Ton Aufnahmemodus brachte Störungen bei meinem Exemplar hervor, benutze daher nur noch Stereo
- Wind-Geräusche werden bei starkem Wind übermächtig, aber dann empfielt sich sowieso ein externes Mikrofon, wenn man plant auf hoher See oder aufm Flugzeug sitzend zu filmen ;)
- Die Bildschärfe ist okay, für professionelle Aufnahmen reicht es natürlich nicht aus
- Farbtreuheit braucht gute Ausleuchtung, ist zum Beispiel im Hintergrund grüner Wald, es ein Regenwolken bewölkter Tag, dann kann aus einem braunen Bart schonmal ein grau-grüner werden.
- Teures Zubehör vom Original-Hersteller (aber wenigstens sicher, respektive keine explodierenden Akkus)

Fazit:
Ein sehr guter und vor allem für unbedarfte Hobbyfilmer einsteigerfreundlicher Camcorder, der in dieser Preisklasse meiner Meinung nach seines Gleichen sucht. Er ist vor allem leicht und schnell verstaut, eas auf Auslügen ebenso wichtig ist, wie die guten Aufnahmequalitäten. Einen Ersatzakku sollte man sich in jedem Fall gönnen, damit einem nicht vorzeitig der Saft ausgeht. Auch für Video-Blogger ist diese Cam gut geeignet, die Stereo-Aufnahme ist erstaunlich gut und im Portraitmodus gibt es gute Bilder bei normaler Raumbeleuchtung. Besonders gut hat mir der optische Bildstabilisator gefallen, der bei Standaufnahmen grandios gut funktioniert. In Bewegung natürlich auch das Bild zufriedenstellend stabilisiert, aber nicht so gut, wie die Kollegen es von Sony vermögen. Leute mit hohen Absprüchen greifen lieber zum Top-Modell, ich glaub es ist die 920 für rund 900 €, oder kaufen sich ein Profi-Gerät.
Super Camcorder
Stefan M*** (26. September 2013)

der Camcorder ist spitzenklasse Videos, Ton, Farben und auch die Bilder sind super.
Nur das fotos machen könnte schneller gehen.
Toller Camcorder!
Brigitte (8. September 2013)

Der Camcorder erfüllt alle Voraussetzungen. Er ist klein, handlich und macht super Aufnahmen. Das Bild ist sehr scharf und die Bedienung ist einfach. Sehr empfehlenswert!
Tolles Preis-Leistungsverhältnis
noricum328 (16. August 2013)

In dieser Preisklasse perfekt. Genau das, was ich wollte. Bildstabilisator, großes Zoom, tolle Bildqualität, liegt gut in der Hand. Zu empfehlen.
Sehr guter Camcorder
Wolfgang (9. August 2013)

Aufgrund einiger vorangegangener negativer Rezensionen war ich doch skeptisch und habe zuerst die V 520 getestet. Obwohl die Bildqualität ausgezeichnet war, konnten mich der Bildstabilisator, sowie die deutlich wahrnehmbaren Zoomgeräusche nicht überzeugen. Seit knapp 2 Wochen teste ich nun die V 727. Obwohl beide Modelle in vielen Aspekten baugleich sind bin ich mit diesem Modell mehr als zufrieden. Die Bildqualität ist genial. Die Farben wirken natürlich und gestochen scharf. Selbst bei entfernten Motiven sind z.B. Blätter tadellos abgebildet. Den hier von einem Kommentator erwähnten Pastelleffekt konnte ich trotz intensiven Testens nicht feststellen. Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen sowie in dunklen Räumen gelingen ebenfalls hervorragend. Die eingebaute Videoleuchte ist sogar leistungsfähiger als ich vorher dachte. Der Bildstabilisator ist wirklich eine Klasse für sich und Zoomgeräusche sind selbst bei Stille nicht zu hören (eventuell war meine V520 ein "Montagsgerät"). Ich habe bisher im PH-Modus mit 5.1 und ohne Zoommikrofon aufgenommen. Die mitgelieferte Software benutze ich für organisatorische Aufgaben. Ich exportiere damit die einzelnen Szenen als ein Gesamtfilm auf eine Mediafestplatte und habe somit keinerlei Qualitätsverlust. Für intensivere Bearbeitung sollte man jedoch auf entsprechende Software wie z.B. Magix zurück greifen.
Ich filme jetzt seit über 10 Jahren mit Kameras von Sony. Da sich jedoch Sony neuerdings mehr auf unsinnige Projektoren als auf gute Bildqualität konzentriert bin ich jetzt bei Panasonic gelandet und bereue diesen Schritt keineswegs. Die V727 ist ein wirklich leistungsfähiges Gerät und das nicht nur für den Urlaub. Die Bedienung ist kinderleicht und selbsterklärend. Die Fotoqualität ist mäßig und das Plastikgehäuse ist wohl sicher dem Preis geschuldet. Ist eben etwas Vorsicht geboten. Die Preis-Politik bei Accus ist jedoch eine Schweinerei, aber dafür kann der Camcorder schließlich nichts.
Super Camera. Schnelle Lieferung, immer wieder
Christel H*** (31. Juli 2013)

Super Camera, wieder mal ein neueres Modell von Panasonic. Habe leider noch Probleme mit der Bedienung. Aber das wird mit Übung noch kommen.
Innen hui - außen pfui: Gute technische Werte aber billiges Gehäuse
Ulrich S*** (28. Juli 2013)

Was auf der Abbildung nach Metall aussieht, ist billigstes Weichplastik, das nach Transport im Rucksack schon einen fetten Kratzer hat. Für den Preis wäre wenigstens ein harter Kunststoff angebracht gewesen. Das kenne ich sonst nur von Produkten Marke Jay-Tech und Konsorten. Leider hat Panasonic hier mal wieder am falschen Ende gespart.
jetzt auch mit FulHD unterwegs
hauchbaer75 (28. Juni 2013)

So hab seit zwei Tagen jetzt auch meine 727.

Kleiner Tipp von mir noch am Rande habe mir 2x32GB zum Preis von einer 64 GB gekauft.
Komme mit 32 GB ca 2h30min in 1080/50P aber der Original-Akku hält ja nur 1h20/30min
Komme wohl nicht drumrum einen Zweitakku, mit höherer Kapazität als die 1900mah, zu kaufen aber erst dann wen ich ihn wirklich brauche.

Fazit: gut Verarbeitete Camera
für Hobbyfilmer mit gringem Bugget gut geeignet
nette Gimmic's wie WIFI und NFC sind auch drin

Leicht negativ ist der Touchscreen der in der Sonne, mit Fingerabdrücken durch die Bedinung, schlechter zu erkennen ist.(Ein kleines Steuerkreuz wie beim Panasonic NV-GS 230 wäre besser.)
Dies hat mich dazu bewegt nur 4 Sterne zu geben + das fehlende Okular aber ist dem Preis geschuldet.
[...]
Camcorder
Andreas M*** *** A*** M*** (12. Juni 2013)

Alles Super !! Ich hatte bereits einen Panasonic Mini DV-Camcorder. Bin mit dem Neuen sehr zufrieden.Hat großen Zoom,
liefert gute Bilder. Sehr leicht und schön klein, nur der Ton gefällt mir noch nicht richtig. Kann aber auch an meiner
Einstellung liegen.
Preis und Leistung überdurchschnittlich
Horst (31. Mai 2013)

Im Vergleich mit den ansonsten auf dem Markt üblichen Camcordern bietee diese die beste Leistung.
Auch die ANwendung - easy to use.
Vergleichbar wäre sie nur mit der Fujijama, die aber auf dem deutschen Markt nicht erhältlich ist.

Label

  • Panasonic CPFR

Marke

  • Panasonic

Bindung

  • Elektronik

Merkmal

  • High Sensitivity Sensor mit 4,14 Megapixel Auflösung
  • 50-fach intelligentes Zoom bei HD Bildqualität, 28 mm Weitwinkel
  • 7,6 cm (3 Zoll) LCD mit einer Auflösung von 460.000 Pixeln, Bedienung per Touchscreen
  • Optische Bildstabilisierung Hybrid OIS+, Full HD Videoaufnahme (1080 x 50 Pixel Auflösung)
  • Lieferumfang: Panasonic HC-V727EG-S Camcorder silber

Farbe

  • silber

Modell

  • HC-V727EG-S

EAN

  • 5025232721405

Beurteilung

  • Artikel: D-2695242000<BR>Kategorie: Entertainment-Camcorder<BR>Hersteller: Panasonic<BR>Part Nr.: HCV727EGS<BR>EAN: 5025232721405<BR>

Stichworte

  • Camcorder, Panasonic, Camcorders
EUR 265,05
(88)
Top
Marc K*** (9. April 2014)

Als Laie wollte ich ein "Einsteigermodell", um ein paar Videos zu drehen, welche dann bei Youtube landen sollen. Meine Freundin hat es bereits getestet und die Quali is wirklich gut. Handling finde ich auch sehr einfach. Alles in allem Preis-/Leistung absolut gerechtfertigt denk ich.
Gutes Preis-Leistungsverhältnis
Joachim H*** (8. April 2014)

Für den Normalverbraucher mit Urlaubsfotos und Videos ein handlicher, leicht bedienbarer und preiswerter Camcorder.
Macht unerwartet scharfe und farblich sehr gute Fotos.
ein super kleiner Camcorder
Tanja S*** (5. April 2014)

Ich kenne mich zwar nicht mit Elektro Sachen aus, aber trotzdem möchte ich ein kleines Fazit über den Camcorder Panasonic HC-V210EG-W machen.
Ich habe dieses niedliche Gerät heute erhalten, und bin super zufrieden damit, es macht super Bilder und man kann bis auf 72 fach Zoomen machen. Auch da ist das Bild noch sehr super dank Bildstabilisator.
Die Bedienung des Panasonic HC-V210EG-W Camcorder ist auch sehr einfach, und super erklärt in dem Bedienungshandbuch. Im großen und ganzen hat dieser Camcorder alles was man zum Filmen braucht, der kauf dieses Gerätes lohnt sich .
Panasonic HC-V210EG-K
Karlheinz H*** (28. März 2014)

Das Preis-Leistungs-Verhältnis dieses einfach zu bedienenden Camcorders ist vorbildlich. Leicht und verständlich. Bild auch bei schwacher Beleuchtung gut. Anfänger kann nichts falsch machen.
TOP�!
kahyahn (25. März 2014)

Ich habe mir die Cam vor allem wg den Zoom gekauft. Und ? : Wahnsinn! Man sieht der Mund Kraters und die Oberfläche" wie auf der Hand!". Leider gibt es keine Möglichkeit die Dateien auf *mpg umzustellen. Dafür musste ich mir Entcoder frei downladen.
Sehr zufrieden
Michael S*** (24. März 2014)

War noch ein bischen skeptisch, ob die Kamera das hält was sie verspricht.
Muß aber sagen, bin positiv überrascht. Die Bedienung ist sehr einfach und Bild- sowie Tonqualität sind sehr gut.
Selbst bei recht ungünstigen Lichtverhältnissen macht man noch gute Aufnahmen.
Macht einfach tolle Videos
Rcomerudi (23. März 2014)

War wahrscheinlich das beste Geschenk ever für meinen Sohn. Macht tolle Videos und tolle Fotos und ist einfach zu bedienen.
Ist im Dauereinsatz.
Erfüllt seinen Zweck voll und ganz
Kai G*** (18. März 2014)

Wir haben uns den Camcorder für Urlaubs- und Heimvideos gekauft. Diesen Zweck erfüllt er voll und ganz. Er ist sehr kompakt und leicht und mit einer Tasche super zu transportieren. Die Qualität der Videos ist auch super und man kann auch auf unseren 40'' Fernseher keine Pixel erkennen und alles ist gestochen scharf. Wir haben auch Videos am Abend sowie bei einem Sonnenaufgang, also unter relativ schlechten Lichtverhältnissen, gemacht. Selbst da konnten wir keine Pixel oder so erkennen.
Wir benutzen die Kamera mit einer 64GB Class 10 Speicherkarte von Samsung. Laut Kamera passen im AVCHD Format in der zweithöchsten (1080i) gut 8 Stunden auf die Karten. Das hat locker für einen 2 wöchigen Urlaub genügt. Der Akku hält wohl die versprochenen 90min durch. Genug für einen Tagesausflug.
Tolles Teil
Eckhard R*** (10. März 2014)

Habe das Gerät jetzt ca. 4 Wochen,und bin begeistert.Wahnsinn,was die tolle Videos macht.Und dann ist sie auch noch Super klein und Handlich
Ich bin sehr zufrieden
Arno (10. März 2014)

Die Kamera wurde geliefert und sofort in einem Marokkourlaub getestet. Sie ist klein, leicht und passt in eine Hemdtasche. Mit dem gelieferten Akku wiegt sie 320g!!! Die Bedienung ist fast intuitiv und für meine Begriffe leicht erlernbar. Über die Einstellungen wie Bildformat, Fotoauflösung usw. und den Zusammenhang mit der Wiedergabetechnik zuhause muss sich jeder selbst informieren. Ich mache Aufnahmen nur in Full HD. Man kann sie direkt über ein HDMI Kabel mit dem TV verbinden. Sehr gut finde ich, dass alle Filmstückchen automatisch nacheinander am TV abgespielt werden können. Man muss also für einen ersten Preview im Prinzip nichts schneiden. Ich benötige keine Schnittfunktionen in der Kamera. Das geht viel besser mittels SW am PC.
Nachtaufnahmen habe ich natürlich auch gemacht. Hierzu habe ich ein sehr leichtes Alustativ aus den 60igern benutzt. Man kann es zum hochalten der Kamera im Gedränge und zum Filmen auf große Entfernung verwenden. Der 42iger Zoom ist selbst bei Nacht und auf 100-150 Metern enorm Leistungsfähig wenn das Ziel einigermaßen beleuchtet ist. Das die Fokusierung da an Grenzen kommt und man erst wieder heraus und dann wieder hineinzoomen muss, ist doch klar. Sehr sehr gut fand ich die Spezialeinstellung für Gegenlicht. Diese hatte ich fast immer aktiviert, da man bei Sonnenlicht und Kameraschwenks fast zwangsläufig auf Gegenlicht stößt.

Die meisten in anderen Rezensionen bemängelten Punkte kann ich persönlich nicht nachvollziehen, besonders nicht bei dem Preis!
Knöpfe sind nicht zu klein. Den Halteriehmen kann man an große Hände anpassen. Das der manuelle Objektivverschluss bemängelt wurde, ist lächerlich. Im Gegenteil fand ich es akkuschonend, dass die Abdeckung nicht mit Motor betätigt wird.
Den drehbaren Monitor finde ich toll.

Ich habe zwischen den Filmaufnahmen jede Menge Fotos gemacht. Natürlich hat die Cam nur 10M Fotoauflösung.
Aber ich fand es trotz Auflösung sehr schön auf Knopfdruck Fotos von Szenen zu schiessen, die ich weder gefilmt noch durch ständiges wechseln zu einer um den Hals hängenden DSLR gemacht hätte. Mir geht es hierbei um den Erinnerungswert und nicht um ein Bild für eine Fotoausstellung. So ganz nebenbei habe ich die Erfahrung gemacht, dass auch solche Bilder in einem bei den üblichen Fotobuchanbietern im Hochglanzformat erstellten Fotobuch viel besser aussehen als am Bildschirm.

Die Akkuleistung reicht bei mir für einen Tag und für eine Abendveranstaltung völlig aus. Mit einer 64GB Speicherkarte kann man mehr als 5 Stunden filmen und hunderte Fotos schiessen. Das reichte bei mir dicke für eine Woche.
Mein Fazit: absolut empfehlenswert
Die Haltbarkeit bei pfleglicher Behandlung warte ich jetzt mal ab.

Label

  • Panasonic CPFR

Marke

  • Panasonic

Bindung

  • Elektronik

Merkmal

  • Neuer BSI Sensor für beste Bildqualität in Full HD (1080/50i)
  • 38-fach opt. Zoom, 72-fach intelligentes Zoom, 32,3 mm Weitwinkel
  • (6,7 cm (2,6 Zoll) LCD-Display
  • Optischer Bildstabilisator Power OIS
  • Lieferumfang: Panasonic HC-V210EG-K Camcorder schwarz

Farbe

  • schwarz

Modell

  • HC-V210EG-K

EAN

  • 5025232723140

Beurteilung

  • Panasonic HC-V210EG-K CAMCORDER 1MOS, STEP-IN BLACK IN

Stichworte

  • Camcorder, Panasonic, Camcorders
EUR 248,89
(0)
---

Label

  • Panasonic CPFR

Marke

  • Panasonic

Bindung

  • Elektronik

Urheber

  • Panasonic (Designer)

Merkmal

  • Neuer BSI Sensor für beste Bildqualität in Full HD (1080/50p)
  • 50-fach opt. Zoom, 80-fach intelligentes Zoom, 28 mm Weitwinkel
  • (7,6 cm (3 Zoll) Display, Bedienung per Touchscreen
  • Optischer Bildstabilisator Hybrid OIS+
  • Lieferumfang: Panasonic HC-V510EG-S Camcorder silber

Farbe

  • silber

Modell

  • HC-V510EG-S

EAN

  • 5025232723034

Beurteilung

  • Panasonic HC-V510EG-S CAMCORDER 1MOS, STEP-UP SILVER IN

Stichworte

  • Camcorder, Panasonic, Camcorders
EUR 191,00
(0)
---

Label

  • Sony

Bindung

  • Elektronik

Urheber

  • Sony (Designer)

Merkmal

  • 1/5,8 Zoll Exmor R Cmos Sensor für hohe Lichtempfindlichkeit mit 2,2 Mio. Pixeln
  • Neuer Bionz X Bildprozessor und EXMOR Sensor
  • ZEISS Objektiv für detailreichere Aufnahmen
  • Mehr im Bild dank 29, 8-mm-Weitwinkelobjektiv
  • Lieferumfang: Sony HDR-CX240 HD Flash Camcorder schwarz, Akku NP-BX1, Netzteil, Micro HDMI Kabel, Micro USB-Kabel, Anleitung

Farbe

  • Schwarz

Modell

  • 4905524969412

Beurteilung

  • Sony Handycam HDR-CX240E - Camcorder - High Definition - 2.51 Mpix - 27 x optischer Zoom - Carl Zeiss - flash card - Schwarz

Zubehör

  • Sony LCS-BBHB Tasche für schnellen Zugriff auf Camcorder schwarz
  • Sony LCSU30B Tasche für Camcorder und SLR Kamera
  • Sony LCS-MX100 Modulare Kameratsche (Large)
  • Sony LCM-AX1B Handycam-Etui schwarz
  • Sony VCT-MP1 Vielfältig einsetbares Multipod für diverse Aufnahmesituationen

Stichworte

  • Camcorder, Sony, Camcorders
EUR 189,00
(0)
---

Label

  • Rollei Fototechnik GmbH

Marke

  • Rollei

Bindung

  • Ausrüstung

Merkmal

  • 14 Megapixel CMOS Sensor, modernster "Ambarella" Hochleistungschip mit der neuesten Chip-Technologie, für Full HD-Aufnahmen und Wiedergabe in Echtzeit mit bis zu 60 Bilder/Sekunde, digitale Bildstabilisation, satter Sound und Rauschunterdrückung
  • 7-fach mehrschichtlakierte Glaslinse = Lichtdurchlässigkeit > 99% für gestochen scharfe Bilder, 10 fach digitaler Zoom auch bei Full HD Aufnahmen
  • 3 Meter stoßfest im Unterwassergehäuse, 60 Meter wasserdicht im Unterwassergehäuse, 175 Grad Weitwinkel
  • Action Kamera, inkl. Funk-Fernbedienung 10 Meter Reichweite, abnehmbares Display, Unterwasser-Schutzgehäuse, wiederaufladbarer Lithium Ionen Akku ,AV-Kabel, große und kleine Tasche, Sicherheitsschlaufe, CD und Hanbuch

Plattform

  • Windows 7
  • Windows 8
  • Windows Vista Business
  • Windows Vista Enterprise
  • Windows Vista Home Basic
  • Windows Vista Home Premium
  • Windows Vista Ultimate
  • Windows XP Home Edition
  • Windows XP Professional

Farbe

  • Schwarz

Modell

  • 40228

EAN

  • 4048805402281

Beurteilung

  • Actioncam für grenzenlosen Outdoor-Fun; Modernster "Ambarella" Hochleistungschip mit der neuesten Chip-Technologie!Für Full HD-Aufnahmen und Wiedergabe in EchtzeitMit Synchro Shot Funktion: Full HDVideos aufnehmen und gleichzeitig Fotos machenLebendige Farben, satter Sound7-fach mehrschichtlakierte Glaslinse = Lichtdurchlässigkeit größer 99 Prozent10-fach digitaler Zoom auch bei Full HD AufnahmenSteckplatz für Micro SD-Speicherkarte bis zu 32 GBStromversorgung: Wiederaufladbarer Lithium-Ionen-Akku 1000 mAhVideo-FunktionenVideo PAL (16:9): 1920×1080p/25fps, 1920×1080i/50fps, 1280×720p/50fps/25fps, PAL (4:3): 1280×960p/50fps/25fpsAnschlüsse: HDMI, USB, AV-AusgangAufnahmedauer bis zu 2,5 Stunden bei voll aufgeladenem Akku (ohne Backup-Akku)Datenformat Foto: JPG | Video: MOV (H.264) | TV: NTSC/PALAuflösung Foto (4:3): 3264x2448, 4096x3072, 4608x3456 | Artikeleigenschaften: | Breite: 6 cm | Displaygröße in cm: 1,5 x 0,9 / 3,6 (LCD / Externes TFT Display LCD) | Displaygröße in Zoll: 1,4 | Gewicht: 0,08 / 0,105 kg (ohne/mit TFT) | Höhe: 5,1 cm | Tiefe: 4,2 cm | Bildstabilisator: digital | Mikrofon : Ja | Auflösung Kamera in Megapixel: 14 | Bildsensor: CMOS | Bildwiederholrate in Bilder/s: 60 | Externes Speicherformat: Compact Flash II / Microdrive

Stichworte

  • Camcorder, Digitalkameras, Rollei, 50% Reduziert, Kompakte Systemkameras
Seiten: 10
1 - <2> - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10
weitere interessante Shops:
Disclaimer / Impressum: ->